Die robuste KRYPTON-Familie wurde mit dem KRYPTONi-8xLA erweitert. Es handelt sich um ein Isoliertes 8 Kanal Modul für Datenerfassung in Steuerungsanwendungen mit einem Strom-Messbereich von ±20 mA.

Dewesoft data acquisition module KRYPTONi-8xLA

KRYPTONi-8xLA verfügt über 8 analoge Kanäle. Die Datenerfassung erfolgt durch einen 24-Bit-ADC mit einer Abtastrate von bis zu 20 kS/s. Jeder Kanal enthält ein analoges Anti-Aliasing-Filter 5. Ordnung (Bessel-Typ) mit einer Grenzfrequenz von 41 kHz.

Das robuste Design ermöglicht den Einsatz des KRYPTONi-8xLA auch unter extremen Bedingungen. Es hält Vibrationen bis zu 13 g RMS und Stößen bis zu 100 g stand. Der Betriebstemperatur-Bereich liegt zwischen -40 ° C und +85 ° C. Bei Verwendung eines geeigneten Gegensteckers kann sogar die Schutzart IP67 erreicht werden.

KRYPTON Module nutzen eine EtherCAT Schnittstelle mit 100 Mbit/s für die Datenübertragung und -synchronisation. Wie bei allen KRYPTON Modulen können Daten, Stromversorgung und Synchronisation mit nur einem Kabel übertragen bzw. mehrere Module miteinander verbunden werden.

KRYPTONi-8xLA wird in einem Standardgehäuse mit doppelter Breite und BNC-Eingängen geliefert.

Weitere Informationen finden Sie auf der KRYPTON DAQ-Seite.