Das Dewesoft Team freut sich, den Release der neuen Software Dewesoft X3 SP6 bekannt zu geben.

Die wichtigsten Funktionen der neuen X3 Software: Der offizielle Release der C++ Scripts, ein überarbeiteter Installer, sowie ein ganz neuer Software Updater.

Zusätzlich gibt es nun die Möglichkeit, Daten vom LIN Bus direkt zu lesen, weiters können nicht-lineare Daten nun sehr komfortabel skaliert werden. Auch gibt es Änderungen bei den Software-Paketen, die Pakete sind von der Art der Zusammenstellung nun näher an der Applikation, weiterhin gilt: viele Funktionen zu attraktiven Preisen.

Außerdem wie immer sind viele kleine Verbesserungen enthalten, die Ihnen bei den täglichen Messaufgaben entgegen kommen.

C++ Script 

Mit dem neuen C++ Script Modul können Sie nun in Dewesoft Ihre eigenen kundenspezifischen Mathematik-Module erstellen. Während die Leistungsfähigkeit ausgewachsenen Plugins um nichts nachsteht, behält die Funktion dennoch die Übersichtlichkeit und Einfachheit einer Mathe-Formel. Daten von einer beliebigen Anzahl an Eingangskanälen können beliebig viele Ausgangskanäle generieren, was Dewesoft Setups erheblich vereinfacht.

Grundkenntnisse in der C++ Programmiersprache sind zwar Voraussetzung, dennoch haben wir uns Mühe gegeben, das Interface zu Dewesoft so einfach wie möglich zu halten. Lediglich der Umgang mit einigen wenigen Dewesoft Elementen muss gelernt werden, der Rest wurde durch simple Abstraktionen ersetzt. Keine externen Tools sind nötig, die Erstellung der C++ Scripts funktioniert gänzlich innerhalb Dewesoft, es ist als würde man sich ein Formel-Modul konfigurieren. Der Compiler läuft dabei in Echtzeit im Hintergrund während des Schreibens. Das ermöglicht eine sehr schnelle Feedback-Schleife: wechseln Sie einfach zwischen Kanalsetup und Messmodus, probieren Sie verschiedene Ideen innerhalb von Sekunden, C++ Script ist ein großartiges Tool für Prototyping.

Zu den wesentlichen Stärken des C++ Scripts zählt, dass - anders als Mathe-Formeln -, die Scripts absolut generisch sind. Der Umgang mit C++ Scripts entspricht zwar dem mit Formeln, jedoch können diese als eigenständige Pakete exportiert werden. Fügen Sie diese einfach dem Dewesoft Addons Folder hinzu, und Sie haben ein allgemein verwendbares Plugin erstellt. Nie zuvor war das so einfach!

Doch die Universalität und die unendlichen Möglichkeiten des C++ Scripts wären nutzlos, wenn es keine Anleitung dazu gäbe. Hierfür haben wir einige Beispiele für Sie vorbereitet, damit Sie gleich startklar sind. Wir empfehlen Ihnen unseren Webinar-Mitschnitt auf Youtube zu diesem Thema, welches Sie sicherlich motivieren wird, mit C++ Scripts zu starten! Gerne können Sie sich auch im neuen PRO Training informieren, hier werden die grundlegenden Konzepte hinter dem C++ Script vermittelt. Wenn Sie noch mehr Informationen benötigen, gibt es weiters ein Manual welches alle Funktionen im Detail beschreibt.

Neuer Dewesoft Installer

Mit der Version X3 SP6 wurde der Installer komplett überarbeitet. Der erste klare Vorteil ist, dass man nun bereits während der Installation Erweiterungen (Plugins) mit der „Modify“ Option direkt an- oder abwählen kann.

Weiters gibt es nun die Möglichkeit einer Online-Installation, das heißt es wird nur eine kleine .exe Datei heruntergeladen und ausgeführt, die dann während der Installation den restlichen Inhalt herunterlädt. Da nicht jeder Messrechner über Internetverbindung verfügt, bleibt die Möglichkeit des Downloads des kompletten Installers (offline installer) natürlich weiterhin bestehen.

Die möglicherweise interessanteste Funktion ist die Option, in Dewesoft nach Updates zu suchen („Check for Updates“). Das Changelog mit allen Änderungen wird angezeigt und bei Bedarf können Sie updaten.

Das Changelog kommt nun im neuen Design, statt einer langen Liste ist es nun in Themenschwerpunkte aufgeteilt. Jeder Punkt ist eine Komponente in Dewesoft (z.B. FFT, Rekorder, Einstellungen,...), gibt Aufschluss über Funktionen und Fehlerbehebungen – und ist somit aufgeräumt und einfacher zu lesen.

LIN Bus

Der LIN Bus (Local Interconnect Network) wird im Fahrzeug eingesetzt, und dient der Vernetzung von Sensoren und Aktuatoren. Mit dem LIN Bus Plugin in Dewesoft kann man nun einfach die Kommunikation auf mehreren LIN Netzwerken mitloggen. Das geschieht mittels Vector Hardware, die Konfiguration wird dabei automatisch von Dewesoft übernommen.

Die grafische Benutzeroberfläche erlaubt dabei wie gewohnt effektives Arbeiten. Im Setup werden die LIN Signale im „Grid“ angezeigt, mit einer Vorschau der dekodierten Daten. Es gibt dafür drei Möglichkeiten:

  • Analoge Daten mit umfangreichen Skalierungsoptionen
  • Diskrete Daten
  • Ein Mix aus beiden Optionen

Wenn verfügbar, können LIN Description Files (LDF) in Dewesoft importiert werden, was das Setup großer LIN Netzwerke wesentlich vereinfacht.

Skalierungs-Modul

Zusätzlich zu den üblichen Skalierungsmöglichkeiten, bietet das Skalierungs-Modul nun absolute Rückführbarkeit. Die grundlegende Idee des neuen kostenlosen Features ist es, jeden Kanal flexibel zu skalieren, unter Beibehaltung der unskalierten Originaldaten. Es gibt drei Skalierungstypen:

  • Von Sensor
  • Polynom
  • Tabelle

Während die erste Option selbsterklärend ist, funktioniert die Polynom- sowie die Tabellenoption basierend auf der Eingabe von Koeffizienten, die Charakteristik wird dabei rechts neben dem Setup grafisch dargestellt. Mittels Kopieren & Einfügen können Koeffizienten importiert und exportiert werden. Tipp: Drücken Sie einfach F1 wenn die Funktion geöffnet ist, und Sie erhalten alle nützlichen Informationen über das Online Manual.

Weitere Funktionen und Verbesserungen

BEDIENBARKEIT

  • Möglichkeit eine ganze Display-Gruppe zu löschen
  • Anzeige der nichtlinearen Skalierungs-Tabelle im Kanalsetup-Fenster
  • Möglichkeit mehrere CAN Nachrichten aus einem Template zu generieren
  • Zusätzliche, verbesserte Verlinkung für das F1 Software Manual
  • Hinzufügen des Host-PC-Namen zu Remote-Messrechner-Dateien
  • Möglichkeit mit zusätzlichen Auf-/Ab-Buttons im DS Grid zu suchen
  • 64-bit Version des DMS Rosettes Plugin

MESSGERÄTE

  • SW Implementierung des Watchdog für IOLiteDIO
  • Support für IOLiteDIO 32 Bit Eingabe
  • KryptonLA Support
  • Safe Mode für Signalkonditionierung

A/D AUSGABE-MODUL

  • Zusätzliche Skalierungsoptionen für den Ausgangs-Kanal
  • Zusätzliche Spalten-Optionen
  • Anzeige des Messgeräts-Index
  • Kanaleigenschaften-Auswahlbox wurde durch Combo-Box ersetzt

DSA

  • Lebensdauer-Analyse (Fatigue Analysis)
    • Schadensberechnung hinzugefügt (Palmgren-Miner Regel)
  • Modal Test
    • Speichern von Zeitblöcken im getriggerten Modus (Analysis Recalc)
    • Erweiterte ODS Funktionalität
  • Power Analyzer
    • Update gemäß IEC61000-4-30:2015 (Gruppieren höherer Frequenzen)
    • Nominalspannung als eigener Kanal

 

Dewesoft X3 SP6 ist ein kostenloses Upgrade für alle bestehenden Kunden. Hier können Sie die 64- und 32-Bit Installer herunterladen: Download center. Hier gibt es nähere Informationen zur Dewesoft X Software.