Stromwandler

Hochgenaue Sensoren für AC/DC-Strommessungen

 Strom
 Strom
TEDS Unterstützung
TEDS Unterstützung
-40 ° C bis + 85 ° C
-40 ° C bis + 85 ° C

Hauptmerkmale

 

  • AC/DC-STROMMESSUNG: Beliebige Stromsensoren wie Nullflusswandler, Rogowski-Spulen, Stromzangen und Shunts für die Gleich- und/oder Wechselstrommessung.
  • HOHE GENAUIGKEIT: Hochpräzise Nullflusswandler oder flußkompensierte Zangen eignen sich perfekt für die anspruchsvollsten Leistungsmessungen
  • BIS ZU 30 000 AMPERE: Dewesoft bietet ein sehr breites Spektrum an Stromsensoren bis hin zur Messung von 30 000 Ampere.
  • -40°C bis 85°C: Dewesoft  hat Stromwandler mit sehr weitem Betriebstemperaturbereich, die für Wintertests (bis -40 °C) und Sommertests (bis 85 °C) gleichermaßen gut geeignet sind.
  • INTEGRIERTE SPANNUNGSVERSORGUNG FÜR SENSOREN: Stromzangen  können von Datenerfassungssystemen wie R2DB oder R8 direkt oder über ein externes SIRIUS-kompatibles Gehäuse gespeist werden.
  • FLEXIBILITÄT: Auf dem Markt stehen mehr als 1000 verschiedene Stromsensoren zur Verfügung. Wenn Sie Ihre eigenen oder andere Sensoren anschließen möchten, unterstützen wir Sie gerne dabei. Dewesoft-Instrumente erlauben den Anschluss von Stromwandlern aller Art.

Null-Fluss-Wandler

Die Nullflusswandler bieten hochpräzise Strommessungen. Wandler sind verfügbar von 60 A bis 2000 A RMS mit einer Linearität unter 0,002 % und einer Bandbreite von bis zu 800 kHz, wodurch sie ideal für E-Mobilitäts- und Umrichtermessungen geeignet sind.

Mit der integrierten Spannungsversorgung SIRIUS PWR-MCTS2 von Dewesoft werden diese Stromwandler ohne externes Netzteil direkt über die Dewesoft-Instrumente gespeist.

Weitere Details finden Sie in der vollständigen technischen Spezifikation.

Null-Fluss-Wandler

Eisenkern-Stromzange

Die Eisenkern Stromzange arbeitet nach dem Prinzip eines Transformators. Abhängig von der Anzahl der Wicklungen auf der Primärseite im Vergleich zur Sekundärseite (Windungsverhältnis) wird auf der Sekundärseite ein bestimmter Strom induziert. Wie jeder Transformator funktioniert dies nur bei der Messung von Wechselstrom.

Die DS-CLAMP-xxAC bietet Messbereiche von 5 ACRMS bis zu 1000 ACRMS, mit einer Bandbreite bis zu 10kHz. Die Messgenauigkeit liegt je nach Messbereich zwischen 0,3% und 3,5%.

Eisenkern Zangen bieten industriellen Betriebsbereich von -40°C bis +70°C und die Möglichkeit, je nach Modell, elektrische Leitungen mit einem Durchmesser von 50 mm bis 52 mm zu messen.

Eisenkern-Stromzange

Hall kompensierte Stromzange

Der Hall Effekt wird bequem zur Messung des AC/DC Stroms verwendet. Die Vorteile der Hall kompensierten AC/DC Strommesszangen sind hohe Genauigkeit und Bandbreite, sowie Messung von AC/DC Strömen. Der Stromkreis muss dabei nicht geöffnet werden.

Die DS CLAMP-xxDC bietet Messbereiche bis 1800 V DC und ACRMS, mit einer Bandbreite von bis zu 100 kHz je nach Modell.

Die Hall kompensierten Klemmen bieten eine Messgenauigkeit von 1% bis 3,5%, je nach Messbereich. Betriebstemperaturen von 0°C bis 60°C und die Möglichkeit, je nach Modell, elektrische Leitungen mit einem Durchmesser von bis zu 32 mm zu messen.

Hall kompensierte Stromzange

Fluxgate Stromzange

Fluxgate-Stromsensoren verwenden einen Magnetkern hoher Permeabilität, um das Magnetfeld zu ermitteln, das beim Stromfluss durch einen Leiter entsteht. Die Fluxgate Technologie ist auf einen negativen Rückkopplungskreis, einschließlich eines Magnetkreises, angewiesen. Dies geschieht, indem ein Strom durch die Rückkopplungsspule zurückgeführt wird, so dass der magnetische Fluss aufgehoben werden kann. Der magnetische Fluss wird in der Spule durch den gemessenen Strom verursacht. Die Auswirkung der magnetischen Nichtlinearität des Materials wird verringert, da sie kompensiert wird und niedrig gehalten werden kann.

Der DS-CLAMP-xxDC bietet, je nach Modell, Messbereiche bis zu 1000 V DC und ACRMS, mit einer Bandbreite von bis zu 500 kHz. Es ergibt sich eine ausgezeichnete Genauigkeit von 0,3% je nach Messbereich. 

Betriebstemperaturen von -40°C bis 85°C mit der Möglichkeit, elektrische Leitungen mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm zu messen (je nach Modell).

Diese Stromwandler erfordern eine separate Spannungsversorgung (PWR-MCTS2).

Fluxgate Stromzange

Rogowsky Spulen

Rogowsky-Spulen sind einfach zu installieren und daher perfekt für Feldmessungen geeignet.

Es steht eine breite Auswahl an Messbereichen von 3 A bis 30 000 A mit Genauigkeiten von bis zu 0,1 % zur Verfügung. Die Bandbreiten reichen von 10 Hz bis zu 30 MHz.

Rogowsky Spulen

DSI Shunt-Adapter

Shunts für Messbereiche von 20 mA und  5 A sind verfügbar als auch isolierte Stromwandler von 10 A (isoliert) und 20 A (isoliert) mit einer Genauigkeit von bis zu 0,1 % für direkte Gleich- und Wechselstrommessungen .

DSI Shunt-Adapter
DSI Shunt-Adapter

Integrierte Stromversorgung

Für alle Stromsensoren, die eine zusätzliche Versorgung benötigen, bieten wir die integrierte Stromversorgungseinheit SIRIUS PWR-MCTS2 an. Mit dieser Option ist keine externe Spannungsquelle mehr erforderlich.

Stattdessen können die Stromwandler mit der SIRIUS PWR-MCTS2 direkt über Dewesoft-Instrumente betrieben werden. SIRIUS PWR-MCTS2 kann in SIRIUS-kompatible Gehäuse oder direkt in Datenerfassungssysteme des Typs R1DB/R2DB, R4 oder R8​​​​​​​ eingebaut werden.

Integrierte Stromversorgung

 Weitere Produkte 

Anfrage senden

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.