Eingebettetes Datenerfassungssystem IOLITE LX

IOLITE LX ist ein eingebettetes Datenerfassungssystem, das auf einem energieeffizienten Linux-basierten ARM-Prozessor mit offener Architektur basiert und gleichzeitig als autonomer Datenlogger, Echtzeitsystem und Signalkonditionierungs-Frontend dienen kann.

Spannung
Spannung
Kraft, Wägezelle
Kraft, Wägezelle
Viertelbrücke
Viertelbrücke
Halbbrücke
Halbbrücke
Vollbrücke
Vollbrücke
Thermoelement
Thermoelement
Digitale IO
Digitale IO
Piezo
Piezo
Elektrische Ladung
Elektrische Ladung
 Strom
 Strom
Trägerfrequenz
Trägerfrequenz
RTD
RTD
Widerstand
Widerstand
DSI-Adapter kompatibel
DSI-Adapter kompatibel
TEDS Unterstützung
TEDS Unterstützung
EtherCAT
EtherCAT
Ethernet
Ethernet
OPC UA
OPC UA
XCP / CCP
XCP / CCP
CAN Ausgabe
CAN Ausgabe
CAN-Bus
CAN-Bus
IP40
IP40
-10° C bis +50° C
-10° C bis +50° C

Hauptmerkmale

  • EINGEBETTETE VERARBEITUNG: Der integrierte Dual-Core-ARM-Prozessor mit 1,5 GHz Taktfrequenz, Linux-Betriebssystem und Dewesoft RT eignet sich perfekt für eingebettete Anwendungen wie Datenlogging, Cloud-Datenerfassung und Echtzeitsteuerung.
  • INTERNE DATENSPEICHERUNG: Sowohl der interne 32 GB Speicher als auch die austauschbare SD-Karte sind mit bis zu 1 TB Speicherplatz erhältlich, was für die Speicherung großer Datenmengen nützlich ist.
  • GERINGE LEISTUNGSAUFNAHME: Extrem leistungsstark, aber für eine sehr geringe Leistungsaufnahme konzipiert und dadurch eine perfekte Wahl für jede Messanwendung
  • HIGH-END-SIGNALKONDITIONIERUNG: IOLITE LX bietet die gleichen High-End-Signalkonditionierungsmodule wie das IOLITE-Datenerfassungs- und Steuerungssystem. Es sind Verstärker für IEPE, Spannung, Strom, Widerstand, Dehnungsmessstreifen, Brückenschaltungen, digitale Zähler, Widerstandsthermometer, Thermoelemente und digitale Ein-/Ausgänge erhältlich.
  • REDUNDANTE STROMVERSORGUNG: Die redundante Stromversorgung schaltet nahtlos zwischen vorhandenen Stromquellen um und gewährleistet eine unterbrechungsfreie Verfügbarkeit selbst für anspruchsvollste Testanwendungen.
  • GROSSER BETRIEBSTEMPERATURBEREICH: Während das IOLITE DAQ-Systeme für den Betrieb von -10℃ bis 50 ℃ ausgelegt ist, können Sie nun auch Systeme bestellen die in einem Temperaturbereich von -40 ℃ bis 85 ℃ betrieben werden können.
  • EXTERNER MASTER-MODUS: Statt dem internen Dewesoft RT Bus, kann der primäre EtherCAT®-Bus in den externen Modus geschaltet werden, sodass IOLITE LX wie ein reguläres IOLITE-System für die Datenerfassung mit voller Geschwindigkeit auf einem Computer mit DewesoftX DAQ-Software verwendet werden kann.
  • DUALER ETHERCAT-BUS: Es sind zwei parallele EtherCAT-Busse vorhanden, von denen der erste der gepufferten High-Speed-Datenerfassung auf einem PC dient, auf dem die Software DewesoftX läuft. Der Sekundärbus kann parallel für die Echtzeit-Datenübertragung an Fremdsteuerungssysteme verwendet werden.
  • HERVORRAGENDE KONNEKTIVITÄT: Für die Übertragung der Daten an Echtzeit-Controller, Cloud-Server und Industrie-4.0-Clients steht eine große Vielfalt an Standard-Datenschnittstellen, wie EtherCAT®, OPC UA, XCP und CAN, zur Verfügung.
  • SOFTWARE MIT KOSTENLOSEN LIFETIME-UPGRADES: Die einfach zu bedienende - jedoch mit umfangreicher Funktionalität - preisgekrönte DewesoftX Software, ist im Lieferumfang bereits enthalten. Alle Upgrades der Software sind für immer kostenlos, ohne versteckte Lizenzkosten.

Eingebettete Datenerfassung mit energiesparendem ARM-Prozessor und Linux-Betriebssystem

Zum ersten Mal überhaupt ist das Dewesoft-Gerät mit einem eingebetteten Low-Power-ARM-Prozessor ausgestattet. Die integrierte, aus der mobilen Spitzentechnologie entlehnte  ARM-CPU ist ausgesprochen leistungsfähig, zugleich aber auch sehr energieeffizient.Auf dem ARM-Prozessor läuft die brandneue Datenerfassungssoftware Dewesoft RT unter Linux. Die Kombination von Linux-Betriebssystem, ARM-Prozessortechnologie und Dewesoft RT erlaubt eine höchst flexible Nutzung von IOLITE LX für autonome Datenlogging-Anwendungen, Echtzeit-Steuerungssysteme oder auch Signalkonditionierungssysteme mit Cloud- oder Industrie-4.0-Konnektivität. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, und wir stehen erst am Anfang!Für IOLITE LX wird es regelmäßig kostenlose Software- und Firmware-Updates geben, die neue Funktionen hinzufügen. Wie immer werden wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und unsere Forschungs- und Entwicklungsplanung darauf ausrichten, diese Bedürfnisse in das System zu integrieren. IOLITE LX ist mehr als nur ein Standard-Datenerfassungssystem. 

Eingebettete Datenerfassung mit energiesparendem ARM-Prozessor und Linux-Betriebssystem

Eingebettete Datenerfassungssoftware Dewesoft RT

Dewesoft RT ist eine neue, eingebettete Datenerfassungssoftware, die auf dem integrierten ARM-Prozessor des IOLITE-LX-Systems mit Linux-Betriebssystemplattform läuft.
Dewesoft RT besteht aus kompakten Kernkomponenten für die Datenerfassung, Kanalkonfiguration, Datenspeicherung und Unterstützung von Standardschnittstellen (XCP, CAN, USB, Ethernet und EtherCAT) und ist sehr flexibel und erweiterbar. Dank ihrer modularen Architektur lässt sich Dewesoft RT für bestimmte Anwendungen oder Aufgaben einfach und schnell anpassen oder ändern.
Die Software ist nicht nur plattformübergreifend und kann auf jedem Betriebssystem – von Linux (Standard) bis hin zu Mac OS, Windows usw. – laufen, sondern auch  programmiersprachenunabhängig.
Dewesoft RT ist für einen sehr schnellen oder langsamen Datentransfer, den Echtzeitbetrieb (z. B. Echtzeitsteuerung) und Watchdog-Funktionen geeignet. Der Funktionsumfang wird nach Maßgabe der Anforderungen der Zielanwendungen nach und nach noch erweitert werden. Wenn Sie einen entsprechenden Anwendungsfall haben,
können Sie uns gerne kontaktieren.

 


<!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->

Integrierte Datenspeicherung für autonome Datenlogging-Anwendungen

IOLITE LX ist mit einem internen Datenspeicher mit einer Kapazität von 32 GB ausgestattet. Darüber hinaus ist ein Steckplatz für Standard-SD-Karten bis 1 TB vorhanden, der eine einfache Speichererweiterung und Übertragung von Daten erlaubt.
Da das Gerät in der Lage ist, eine beliebige Anzahl von Kanälen bei maximaler Abtastgeschwindigkeit zu speichern, ist es perfekt für die eingebettete Datenerfassung geeignet.
Die erfassten Daten stehen zeitgleich für Überwachungssysteme wie die Zeitreihendatenbank Dewesoft Historian, SCADA-Systeme oder Cloud-Datendienste zur Verfügung.
Gespeicherte Dateien können mit der mitgelieferten leistungsstarken und preisgekrönten Datenerfassungs- und Analysesoftware DewesoftX auch unabhängig von IOLITE LX überprüft und analysiert werden.

Integrierte Datenspeicherung für autonome Datenlogging-Anwendungen

Duales Redundantes EtherCAT-Datenbussystem

Jedes IOLITE-Datenerfassungssystem ist mit zwei vollständig unabhängigen EtherCAT-Bussystemen ausgestattet, die parallel arbeiten.

Der primäre Bus

Wenn IOLITE LX in den externen Master-Modus geschalten wird, wird der Primärbus für eine perfekt zeitgesteuerte und synchronisierte Datenerfassung verwendet. Er stellt eine Verbindung zum PC her, auf dem die DewesoftX DAQ-Software ausgeführt wird, und überträgt eine beliebige Anzahl von Eingangs- und Ausgangskanälen mit hoher Geschwindigkeit auf die Festplatte des PCs.

Der sekundäre Bus

Der sekundäre EtherCAT-Bus kann auf zwei Arten verwendet werden:

  1. Front-End-Schnittstelle mit geringer Latenz für alle EtherCAT-kompatiblen Echtzeit-Controller von Drittanbietern
  2. Redundanter Datenerfassungssystembus für kritische DAQ-Anwendungen
Duales Redundantes EtherCAT-Datenbussystem

Hervorragende Konnektivität mit Standard-Datenschnittstellen

Die erfassten Daten können auch von anderen Datensystemen oder Steuerungen genutzt werden, die die in IOLITE LX enthaltenen Standard-Datenprotokolle verwenden:

  • EtherCAT​​​​​​​​​​​​​​ ist ein Industriestandard für Echtzeit-Steuerungsanwendungen. IOLITE LX verwendet zwei EtherCAT-Busse parallel. Der Primärbus dient der gepufferten High-Speed-Datenerfassung auf einem PC, während der Sekundärbus hauptsächlich für die Echtzeit-Datenübertragung an Fremdsteuerungssysteme genutzt wird.
  • OPC UA ist ein führender Standard für Industrie-4.0-Anwendungen. Die Daten können SCADA-, ERP- und MES-Systemen sowie mobilen Clients in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden.
  • Dewesoft Historian-Cloud-Dienste und -Zeitreihendatenbanken, die OPC UA als Backbone verwenden, bieten allen Clients über eine leistungsstarke und schnelle Influx-DB-Datenbank Zugriff auf historische Daten.
  • CAN und XCP on Ethernet stellen die Daten in Echtzeit und mit minimaler Latenz für Steuergeräte-Kalibrierungssoftware wie ETAS INCA oder Vector CANape zur Verfügung.
Hervorragende Konnektivität mit Standard-Datenschnittstellen

Perfekte Signalkonditionierung

IOLITE LX bietet eine hervorragende Signalkonditionierung. Mit den modularen Eingängen können Spannung, Strom, Dehnung, Spannung, Vibration, Schall, Temperatur, Digital, Zähler und vieles mehr erfasst werden.

Bewährte, hochwertige Datenerfassungshardware in Kombination mit der preisgekrönten DewesoftX-Datenerfassungssoftware garantiert perfekte Messergebnisse ohne auch nur ein einziges Sample zu verlieren und bietet zudem hervorragende Möglichkeiten zur Datenvisualisierung und -verarbeitung.

Daten können in einer Zeitreihendatenbank gespeichert und über Standardschnittstellen wie OPC UA oder XCP an SCADA-Systeme weitergegeben werden. (Für echte Industrie 4.0 Anwendungen)

Schon die “Standardversion” der DewesoftX-Datenerfassungssoftware mit einer Reihe  unterstützter Industrie-Schnittstellen macht IOLITE zur perfekten Wahl, für alle Arten von Mess- und Steuerungsaufgaben.

Perfekte Signalkonditionierung

IOLITE LX DAQ Modules

Das IOLITE LX-Chassis kann mit 8 IOLITE-Modulen konfiguriert werden, die jeweils über hochwertige Eingangs- und Ausgangssignalverstärker verfügen. Folgende Verstärkermodule stehen zur Verfügung:

  • 6xSTG: universelle Analog- und DMS-Verstärker. Kompatibel mit Dewesoft Smart Interface DSI Adaptern
  • 8xSTGS: 8 Kanal DMS-Verstärker für voll-, halb- und Viertel-Messbrücken und verschiedenn Potentiomenter Konfigurationen
  • 8xLV: Isoliertes 8-Kanal-Niederspannungsmodul. Dieses Modul ist aufgrund seiner hervorragenden Genauigkeit und der hohen Isolation von Kanal zu Kanal und Kanal gegen Masse perfekt geeignet um Spannungen mit maximaler Genauigkeit zu erfassen.
  • 16xLV: 16-Kanal-Niederspannungsmodul. Dieses Modul ist aufgrund seiner hervorragenden Genauigkeit und der hohen Isolation von Kanal gegen Masse perfekt geeignet um Spannungen über die Schraubklemmenanschlüsse mit maximaler Genauigkeit zu erfassen.
  • 8xLA: 8 isolierte Stromeingänge wahlweise mit BNC oder Schraubklemmen
  • 8xTH: 8 universelle Temperaturmessverstärker für jeden Typ
  • 8xRTD: 8 isolierte Universaleingänge für PTx Temperaturfühler, Widerstand und Spannung
  • 16xAO: 16 Analogausgänge mit ±10 V für Industrieanwendungen
  • 4xCNT: 4 Zähler mit  SuperCounter® Technologie.

Alle IOLITE DAQ-Module sind mit zwei unabhängigen EtherCAT-Bussen parallel für die DAQ- und Echtzeitsteuerung ausgestattet.

IOLITEr-6xSTG
Universeller Dehnungsmessverstärker

Universelles 6-Kanal-Differenz-Analogsignal mit Abtastrate von 20 kS/s pro Kanal. Dieses Modul kann erwerben:

  • 24-Bit SAR A/D Wandler mit Anti-Aliasing Filter
  • Analoge Spannung bis 50 V
  • Voll-, Halb- und Viertelbrücken-DMS-Kanäle
  • Potentiometer
  • Erfassung von IEPE, Ladung, Temperaturfühlern, RTD, Strom, und LVDT Sensoren mit Hilfe von DSI-Adaptern

Es verfügt auch über eine kanalunabhängige programmierbare Stromversorgung für Leistungssensoren.

IOLITEr-8xSTGS
Universeller Dehnungsmessverstärker

Das IOLITE-8xSTGS ist ein 8 Kanal Dehnungsmessverstärker für voll-, halb- und Viertel-Messbrücken und verschiedenn Potentiomenter Konfigurationen.

Highlights:

  • Vordefinierte Bereiche: 2 mV/V, 20 mV/V, 200 mV/V
    (frei programmierbar zwischen 2 mV/V and 1000 mV/V).
  • Sensorspeisung: 1 V, 2 V, or 5 V.
  • Neuer Sigma-Delta AD Wandlung mit 24-Bit Oversampling - optional mit Sinc5 Filter mit besonders niedriger Latenz. Ideal für die Ausgabe an Steuerungen.
  • In der Software wählbarer interner 100 kΩ Shunt der alternativ im positiven oder negativen Zweig zuschaltbar ist.
  • In DewesoftX können Eingänge mit Shunts, Sensorausgleich bzw. Leitungsdrahtkompensation beschalten werden oder auch kurzgeschlossen werden.
  • TEDS Unterstützung
  • Anschluss Ihrer Signale über D-SUB37 oder Schraubklemmen

Hier finden Sie die kompletten technischen Spezifikationen.

IOLITEir-8xLV
Isoliertes 8-Kanal-Niederspannungsmodul

Dieses Modul ist aufgrund seiner hervorragenden Genauigkeit und der hohen Isolation von Kanal zu Kanal und Kanal gegen Masse perfekt geeignet um Spannungen mit maximaler Genauigkeit zu erfassen.

Was macht das IOLITE-8xLV Modul so einzigartig?

  • Sie haben die Wahl:
    Erhältich mit den beiden Eingangsbereichen:
    ±100 V und ±10 V
    und alternativ mit den Bereichen
    ±10 V und ±1 V.

  • Daten werden gleichzeitig von allen 8 Kanälen mit einer Abtastrate von bis zu 20 kS/s erfasst. (20k, 10k, 5k, 2k, 1k, 500, 200, 100 S/s in der Software wählbar)

  • Analoges Anti-Aliasing-Filter mit einer Grenzfrequenz von 26 kHz (3. Ordnung, Butterworth).

  • Bestellen Sie das Modul entweder mit BNC oder Klemmleiste zum Anschluss Ihrer Messleitungen.

IOLITEr-16xLV
Isoliertes 16-Kanal-Niederspannungsmodul

Dieses Modul ist aufgrund seiner hervorragenden Genauigkeit und der hohen Isolation von Kanal zu Kanal und Kanal gegen Masse perfekt geeignet um Spannungen mit maximaler Genauigkeit zu erfassen.

Was macht das IOLITE-16xLV Modul so einzigartig?

  • Daten werden gleichzeitig von allen 8 Kanälen mit einer Abtastrate von bis zu 20 kS/s erfasst.
  • Anschluss über Schraubklemmen
  • Sie haben die Wahl ... erhältich mit den beiden Eingangsbereichen:
    ±200 V und ±10 V  (IOLITE-16xLV)
    und alternativ mit den Bereichen
    ±20V/±1V (IOLITE-16xLV-20V
  • 24-Bit Delta-Sigma ADC
  • Kanäle gegen Masse isoliert
  • Gleichtaktspannung: 200 V
  • Eingangsimpedanz: 1 MOhm
  • Grundrauschen: -100 dB

Hier gehts zu den technischen Spezifikationen.

IOLITEir-8xLA
8 Kanal Strommessung

8 Eingänge zur Strommessung mit eingebautem Shunt - perfekt geeignet um Ströme mit maximaler Genauigkeit zu erfassen

Was macht das IOLITEir-8xLA Modul so einzigartig?

  • 24-bit Oversampling SAR ADC
  • Daten werden gleichzeitig von allen 8 Kanälen mit einer Abtastrate von 20k, 10k, 5k, 2k, 1k, 500, 200 oder 100 S/s erfasst  (in der Software einstellbar)
  • Bestellen Sie das Modul entweder mit BNC oder Klemmleiste zum Anschluss Ihrer Messleitungen.
  • Messbereich: ±20 mA/±2 mA.
  • Die Kanäle sind gegeneinander isoliert.
  • Eingangsimpedanz: 50 Ohm.
  • Grundrauschen: -100 dB


Hier gehts zu den technischen Spezifikationen.

IOLITEir-8xTH
Universelles Thermoelementmodul

Das isolierte Thermoelementmodul kann Daten von beliebigen Thermoelementen (K, J, T, R, S, N, E, C, U, B) erfassen.

Was macht das IOLITEir-8xTH Modul so einzigartig?

  • 24-Bit Delta-Sigma Wandler
  • 8 simultan erfasste Kanälte mit 100 S/s
  • Spannungsbereich ±1 V und ±100 mV
  • Mini Temperaturfühler-Buchse
  • Es bietet eine Sensorbrucherkennung in der Software sowie eine LED-Anzeige

IOLITEir-8xRTD
PTx-Modul (Widerstandsthermometer)

8 isolierte Universaleingänge für PTx Temperaturfühler, Widerstand und Spannung
PT Typen: PT100, PT200, PT500, PT1000, PT2000

Was macht das IOLITEir-8xRTD Modul so einzigartig?

  • 24-Bit Delta-Sigma Wandler
  • 8 simultan erfasste Kanälte mit 100 S/s
  • Spannungsbereich ±1 V und ±100 mV
  • Widerstand  0 bis 10 kΩ und 0 bis 1 kΩ.
  • 3 und 4 Draht Beschaltung
  • Lemo 0B 6 polig - oder Schraubklemmen

Sensorbruchanzeige in der Software und direkt am Modul via LED.

IOLITEr-16xAO
Analogausgangsmodul

Das IOLITE-16xAO ist ein 16-Kanal-Analogausgangsmodul für industrielle Anwendungen.

Das Modul bietet 16 analoge Spannungsausgänge mit ±10 V. Die Ausgänge sind galvanisch von der Masse getrennt.

Am Power-out Anschluss kann zusätzlich eine Versorgung mit bis zu 2 A abgegriffen werden (nicht isoliert).

Signale werden über einen Klemmenblock der OMNIMATE Signal SL-Serie an das IOLITE-16xAO angeschlossen. Die Klemmenblockanschlüsse sind jeweils 9-polig und haben 2,5 mm Abstand - Pin 9 entspricht der gemeinsamen Masse. 

Zusätzlich gibt es einen 2-poligen Klemmenblock mit einem Abstand von 2,5 mm für die Power-out Funktion.

Hier gehts zu den technischen Spezifikationen.

IOLITEr-4xCNT
4 Kanal Zähler Modul

Die IOLITE Serie wird mit dem IOLITE-4xCNT um ein 4 Kanal SuperCounter® Modul erweitert.

Mit der bewährten SuperCounter®-Technologie können Periodendauer, Impulsbreite, Zykluszeiten sowie Frequenz- und Winkelmessungen von Enkodern und Zahnradsensoren präzise durchgeführt werden.

Pro Kanal stehen 3 digitale Eingänge samt Event Eingang zur Verfügung. Darüber hinaus können Sensoren mit +5 V / 100 mA bzw. +12 V / 50 mA versorgt werden. Der Anschluss erfolgt über 7-polige Lemo 1B Buchsen (EEG.1B.307.CLNY) oder über optionale Schraubklemmen (OMNIMATE Signal SL Serie SL 2.50 / 09 / 90G).

Das IOLITE-4xCNT ist die perfekte Wahl wenn es um Anwendungen wie Auswuchten, Ordnungsanalyse oder die Erfassung von Rotations- und Torsionsschwingungen geht.

IOLITE LX DAQ Modules

Datenerfassung und Echtzeitsteuerung kombiniert

Die Welten der Datenerfassung und -steuerung sind traditionell voneinander getrennt. Steuerungs- / SPS-Systeme sind dafür ausgelegt, so schnell wie möglich auf Ereignisse zu reagieren, und die Aufzeichnung von Daten ist meist ein „zweitrangiges“ Anliegen. Andererseits sind die Datenerfassungssysteme so ausgelegt, dass sie Daten so schnell wie möglich erfassen, und die Echtzeitsteuerung ist in vielen von ihnen zweitrangig oder einfach nicht verfügbar. 
Sehr oft erfordern Prüfstände jedoch sowohl eine präzise Signalaufbereitung und -verarbeitung als auch eine Echtzeitsteuerung. 
In der Vergangenheit wurden DAQ und SPS häufig analog verbunden - ein Kabel für jedes Signal. Hier glänzen die IOLITE LX-Systeme mit ihren zwei unabhängigen EtherCAT-Datenbussen. Zwischen SPS und DAQ wird nur ein EtherCAT-Kabel benötigt. Dies reduziert die Verkabelung erheblich und eliminiert die redundante Analog-Digital-Umwandlung derselben Signale. Damit werden die beiden Welten der Steuerung und Datenerfassung in einem eleganten System kombiniert.

Unendliche Möglichkeiten

IOLITE – die geniale Lösung für Ihre Datenerfassungs- und Steuerungsanwendungen. Und das ist erst der Anfang.

Das IOLITE-Datenerfassungs- und Steuerungssystem ersetzt in manchen Fällen mit seinen Ausgängen sogar eine SPS. Jede SPS-Software kann die IOLITE Ausgänge vollständig steuern. Es wird nur Ihre bevorzugte EtherCAT-basierte Echtzeit-Steuerungssoftware benötigt, und das IOLITE-System kann die Aktuatoren schalten. Es werden keine zwei Systeme mehr benötigt - ein System kann alles ausführen - Dewesoft IOLITE.

Datenerfassung und Echtzeitsteuerung kombiniert

Redundante Versorgung

Jedes IOLITE LX-Datenerfassungssystem ist mit einem redundanten Netzteil ausgestattet. Wenn die primäre Stromversorgung ausfällt, wird das System ohne Unterbrechung oder Herunterfahren / Neustart des Systems von einer sekundären Stromversorgung gespeist.

Redundante Versorgung


Software inklusive, Updates kostenlos

Alle Dewesoft DAQ Systeme enthalten die preisgekrönte Software DewesoftX Professional – die modernste und anwenderfreundlichste Datenerfassungs- und Analyse-Software weltweit. 

Mit der DewesoftX Software wird das Potenzial unserer Systeme komplett ausgeschöpft. 

Funktionen wie automatische Hardwareerkennung per Plug-and-Play, intelligente Sensoren oder moderne Speicher- und Analyse-Funktionen heben Ihre Mess- und Analyse Kompetenz auf ein völlig neues Niveau.

Software inklusive, Updates kostenlos

Plug & Play

Plug & Play

Der Anschluss von Sensoren an das Datenerfassungssystem könnte nicht schneller und unkomplizierter sein. DewesoftX erkennt angeschlossene Datenerfassungssysteme und mit TEDS ausgerüstete Sensoren automatisch und übernimmt vollständig die Kanalkonfiguration. Mit Funktionen wie:
​​​​​​​

  • automatischer Hardwareerkennung,
  • intelligenten Sensoren,
  • Sensordatenbank
  • fortgeschrittener TEDS-Unterstützung,
  • automatische Einheitenumrechnung
  • Echtzeit-Signalvorschau und
  • Konfigurationsspeicherung


sind Sie in Sekundenschnelle bereit für Ihre Messungen. Verringern Sie den Zeitaufwand für die Konfiguration Ihrer Datenerfassungssysteme und steigern Sie Ihre Produktivität. Zeit ist Geld!

Messen und Speichern

Messen und Speichern

Dank leistungsstarker Speicherfunktionen mit kontinuierlichen Datenraten von über 500 MB/s können Sie Ihre Daten immer mit Höchstgeschwindigkeit speichern und brauchen keine Datenverluste zu fürchten, die Ihre Tests gefährden könnten. Die DewesoftX-Funktionen umfassen:
​​​​​​​

  • Datenerfassung in Echtzeit,
  • synchronisierte Erfassung von Analog-, Zähler-, Video-, GPS-, CAN-Bus- und vielen anderen Datenquellen,
  • ausgereifte Trigger- und Alarmfunktionen,
  • Einzel- oder Multi-Dateispeicherung,
  • verteilte und Fern-Netzwerkspeicherung,
  • automatisierte Testsequenzen.


Selbst wenn Sie Gigabytes an Daten speichern, gewährleistet unser innovatives Dateiformat, dass Sie blitzschnell auf diese Daten zugreifen und sie analysieren können.

Analyse und Visualisierung

Analyse und Visualisierung

Von Fahrdynamik-, Schall- und Schwingungsanalysen (NVH) bis hin zu Leistungsanalysen und weit darüber hinaus. Sie brauchen sich nicht länger in verschiedene komplexe Softwarelösungen einzuarbeiten, um Ihre Daten analysieren und visualisieren zu können. DewesoftX bietet fortgeschrittene Visualisierungs-, Analyse- und Reporting-Tools wie:
​​​​​​​

  • Online- und Offline-Mathematikfunktionen,
  • flexible Echtzeitanzeigen,
  • synchronisierte Videounterstützung,
  • PDF-Reporting-Tools,
  • Datenexport in zahlreiche Standard-Dateiformate,
  • Die Analyse der gespeicherten Daten ist dabei KOSTENLOS und ohne Lizenz möglich.


DewesoftX wurde in enger Kooperation mit Testingenieuren entwickelt und bietet in einem einzigen Softwarepaket eine komplette Lösung, die Sie begeistern wird!

 Weitere Produkte 

Anfrage senden

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.