Zurück

Bitte wählen Sie ein Produkt (1)

Weiter
  • ADAS
    ADAS
  • Bremstest
    Bremstest
  • Bremsgeräuschtests (Quietschen)
    Bremsgeräuschtests (Quietschen)
  • Verbrennungsanalyse
    Verbrennungsanalyse
  • E-Mobility
    E-Mobility
  • Tests in rauer Umgebung
    Tests in rauer Umgebung
  • Vorbeifahrgeräusch-Messung
    Vorbeifahrgeräusch-Messung
  • Straßenlastdaten
    Straßenlastdaten
  • Fahrzeugdynamik
    Fahrzeugdynamik
  • Leistungsanalyse
    Leistungsanalyse
  • Netzqualität
    Netzqualität
  • E-Mobilität 
    E-Mobilität 
  • FFT-Analysator
    FFT-Analysator
  • Ordnungsanalyse
    Ordnungsanalyse
  • Oktavanalyse
    Oktavanalyse
  • Wuchten
    Wuchten
  • Rotations- und Torsionsschwingungen
    Rotations- und Torsionsschwingungen
  • Humanschwingungs-Analyse
    Humanschwingungs-Analyse
  • FFT-Analyse
    FFT-Analyse
  • Modalanalyse
    Modalanalyse
  • Stoßantwortspektrum - SRS
    Stoßantwortspektrum - SRS
  • Ermüdungsanalyse
    Ermüdungsanalyse
  • Brückenmonitoring
    Brückenmonitoring
  • Schallpegelmesser
    Schallpegelmesser
  • Oktavbandanalyse
    Oktavbandanalyse
  • Schallintensität
    Schallintensität
  • Schallleistung
    Schallleistung
  • Nachhallzeit RT60
    Nachhallzeit RT60
  • PCM-Telemetrie
    PCM-Telemetrie
Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.

Bremsgeräuschtests (Quietschen)

Die Dewesoft-Lösung für Bremsgeräuschtests (Quietschgeräusche) eignet sich ideal zur Erkennung und Rückverfolgung von durch mechanische Schwingungen verursachten Geräuschen in verschiedenen Bremssystemen auf Grundlage der Richtlinie VDA 303.

Die entsprechende mathematische Funktion erkennt und verfolgt Bremsgeräusche und Quietschereignisse auf Basis von Mikrofon- und Beschleunigungsmessungen. Die Fähigkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Mikrofonen und Beschleunigungssensoren zu unterstützen, macht das Plugin sehr flexibel. Es können viele Kanäle beliebiger Art wie Temperatur, Drehzahl, Bremsdruck usw. hinzugefügt und Statistiken berechnet werden.

Schall
Schall
Schallleistung
Schallleistung
Schwingung
Schwingung
Temperatur
Temperatur
Beschleunigung
Beschleunigung
Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Drehzahl
Drehzahl
 Kraft
 Kraft
CAN-Bus
CAN-Bus
CAN FD
CAN FD
XCP / CCP
XCP / CCP
FlexRay
FlexRay
Polygon
Polygon
Video
Video
Thermo-Kamera
Thermo-Kamera
Hochgeschwindigkeits-Video
Hochgeschwindigkeits-Video
GPS / GLONASS
GPS / GLONASS
Inertialsysteme
Inertialsysteme

Hauptmerkmale

  • VDA 303: Die Software ist unter Berücksichtigung der Richtlinie VDA 303 entwickelt worden.
  • EINFACHE SENSORPAARDEFINITION: Erkennt Quietschereignisse aufgrund von Messpaaren von Mikrofon- und Beschleunigungsmessungen. Diese Messpaare werden automatisch auf Grundlage bestimmter Beschleunigungssensor- und Mikrofonkanäle generiert. 
  • AUTOMATISCHE BERECHNUNG: Quietschgeräusche werden aufgrund von Schallamplituden und mechanischen Schwingungen erkannt. Fourier-Transformationseinstellungen sind integriert. Zur Erkennung von Quietschereignissen werden lediglich direkte Zeitbereichsmessungen benötigt. 
  • FLEXIBLE KONFIGURATION: Die Anzahl der Mikrofon- und Beschleunigungssensor-Kanäle ist durch die Software nicht begrenzt. 
  • QUIETSCHGERÄUSCH-TRACKING: Jedes erkannte Quietschen wird rückverfolgt. Während des Quietschereignisses können Statistiken zu Quietschparametern und anderen Dewesoft-X-Kanälen (Temperaturen, Drehzahlen, Fahrzeuggeschwindigkeit ...) berechnet werden.

Bremsgeräusch-
Erkennung

Die Erkennung von Bremsgeräuschen basiert auf dem Vergleich von Schall und Amplitudenspektrum der mechanischen Schwingungen. Zur Erkennung von Bremsgeräuschen werden lediglich Schall- und Schwingungsmessdaten benötigt. Die Funktion zur Berechnung des Amplitudenspektrums mithilfe eines Algorithmus zur schnellen Fouriertransformation (FFT) ist in das Software-Plugin integriert. Während der Messung kann das Plugin mehrere Bremsgeräuschereignisse in mehreren Schall- und Schwingungsdetektionspaaren simultan erkennen und rückverfolgen. Darüber hinaus können noch während eines laufenden Bremsgeräuschereignisses statistische Parameter des Geräuschereignisses oder eines beliebigen skalaren Dewesoft-X-Kanals berechnet werden.

Das Brake-Squeal-Plugin ist flexibel in Bezug auf die Hardwarekonfiguration. Durch das automatische Koppeln definierter Schall- und Vibrationseingänge zu Detektionspaaren wird der Konfigurationsaufwand bei großen Messanordnungen deutlich reduziert. Die Anzahl der gemessenen und analysierten Bremssysteme ist nur durch die verfügbaren Computerressourcen begrenzt. Wie die Mathematikmodule von Dewesoft X kann das Brake-Squeal-Plugin für die Neuberechnung von Daten und die Korrektur anfänglicher Konfigurationsfehler auch im Analysemodus verwendet werden.

Konfiguration von Eingangskanälen

Die Dewesoft-Lösung für Bremsgeräuschtests bietet eine sehr flexible und einfache Kanalkonfiguration:

  • Eingänge und Statistiken werden in Kanalgruppen definiert.
  • Jeder Mikrofon- oder Beschleunigungssensor-Kanal erzeugt eine FFT-Ausgabe.
  • Für jedes Mikrofon-Beschleunigungsmesser-Paar werden Statistiken ausgegeben.
  • Globale Mikrofone sind mit allen in lokalen Gruppen vorhandenen Beschleunigungssensoren gekoppelt.
  • Lokale Mikrofone sind nur mit den Beschleunigungssensoren der betreffenden lokalen Gruppe gekoppelt.
  • Globale Kanalstatistiken werden für alle „Quietschpaare“ berechnet, lokale Statistiken nur für lokale Paare.
  • Die Anzahl der lokalen Gruppen ist unbegrenzt.

Ergebnisse der Bremsgeräuschanalyse

Die Ergebnisse der Plugin-Berechnungen werden in die Ausgaben geschrieben. Es gibt drei verschiedene Ausgabentypen:

  • Amplitudenspektrum: Das Ergebnis der Amplitudenspektrumsberechnung wird für jedes Mikrofon und jeden Beschleunigungssensor in einen asynchronen Array-Kanal geschrieben.
  • Statistische Ausgaben: Die statistischen Berechnungen werden für jedes Mikrofon-Beschleunigungssensor-Detektionspaar getrennt ausgegeben. Die Ergebnisse der statistischen Berechnungen werden für jedes Geräuschereignis aufgezeichnet, sobald es beendet ist. Statistische Ergebnisse werden immer in einem asynchronen skalaren Kanal ausgegeben.
  • Rückverfolgungsstatus: Im Plugin kann nur ein Rückverfolgungsstatus ausgegeben werden. Der Zustand des Rückverfolgungsalgorithmus wird entsprechend dem Rückverfolgungsstatus ausgegeben.

Zusätzliche Brake-Squeal-Ressourcen

 Weitere Produkte