Oktavbandanalyse

Die Oktavanalyse ist ein unentbehrliches Werkzeug für die Schallmessung, da sie eine frequenzselektierte Darstellung des gemessenen Schalldruckpegels liefert. Die Dewesoft-Oktavanalyse-Lösung erfüllt alle IEC- und ANSI-Spezifikationen für Oktav- & Terzfilter.

Piezo
Piezo
Spannung
Spannung
FlexRay
FlexRay
Video
Video
Akustik
Akustik
Schallleistung
Schallleistung

Hauptmerkmale

  • ECHTZEIT-OKTAV-ANALYSE (TRUE OCTAVE): Die Software stellt präzise die True Octave Filterbänke wie in IEC 61260 definiert nach, und gibt dem Messingenieur über aussagekräftige Visualisierung Echtzeit-Feedback.
  • SYNTHETISIERTE ANALYSE: Wahlweise kann auch auf synthetisierte Oktavanalyse (im Frequenzbereich) umgeschaltet werden, welche weniger rechenintensiv ist, beispielsweise für große Systeme mit einer Vielzahl an Kanälen.
  • ERWEITERBARKEIT: Die Oktavanalyse lässt sich jederzeit mit Software-Modulen wie Schallpegel, Schall-Leistung, Schall-Intensität oder Schall-Qualität erweitern.
  • AUFLÖSUNG BIS 1/24 OKTAVE: Für Schmalband-Analyse bietet Dewesoft eine einstellbare Auflösung bis zu 1/24 Oktave.
  • FREQUENZBEWERTUNG: Die Standard Frequenzbewertungskurven (A, B, C, D und Z) können für die akustische Analyse direkt im Frequenzbereich angewendet werden.
  • FREQUENZ-MITELLUNG: Zahlreiche Methoden wie Block-Historie linear, Spitzenwert, Exponentielle Mittelung oder Gesamtmittelung stehen zur Auswahl.
  • FREIE SOFTWARE UPGRADES UND KOSTENLOSER SUPPORT: Die Lizenz für das Messen mit der preisgekrönten DewesoftX Datenerfassungs-Software ist bereits in der Hardware enthalten. Die Software Funktionalität wird ständig verbessert und weiterentwickelt. Wir bieten Ihnen KOSTENLOSE Software Upgrades und kostenlosen technischen Support.

Konstante prozentuale Bandbreite (CPB)

CPB-Filter ist ein Filter, dessen Bandbreite ein fester Prozentsatz einer Mittenfrequenz ist. Die Breite der einzelnen Filter ist relativ zu ihrer Position in dem interessierenden Bereich definiert. Je höher die Mittenfrequenz des Filters ist, desto breiter ist die Bandbreite.

Der breiteste verwendete Oktavfilter hat eine Bandbreite von 1 Oktave. Viele Unterteilungen in kleinere Bandbreiten werden oft verwendet. Die Filter werden oft als Filter mit konstanter prozentualer Bandbreite bezeichnet. Ein 1/1-Oktavfilter hat eine Bandbreite von nahezu 70% seiner Mittenfrequenz. Die wahrscheinlich weit verbreitetsten Filter sind die mit Terzbandbreiten. Ein Vorteil ist, dass diese Bandbreite bei Frequenzen über 500 Hz gut der Frequenzselektivität des menschlichen Gehörs entspricht. DEWESoft unterstützt eine feine Unterteilung bis hin zu 1/24-Oktav-Bandbreite.

Konstante prozentuale Bandbreite (CPB)

Berechnungsprinzip

Echte Oktave (ANSI, IEC)

Verwendet Filtersätze wie in analogen Oktavenanalysatoren. Einer der Hauptvorteile ist, dass wir das dynamische Verhalten der Eingabedaten wirklich sehen können.

Synthetisiert

Berechnet auf Basis der FFT, d.h. wird mit jeder neu berechneten FFT aktualisiert. Weniger rechenintensiv.

Berechnungsprinzip

Frequenzbewertungen

Frequenzgewichtete Lärmmessungen bieten Standardmethoden zur Schallmessung, und wir verwenden jede dieser Frequenzbewertungen für verschiedene Arten von Messungen.

  • Eine A-Bewertung wird auf gemessene Schallpegel angewendet, um die vom menschlichen Ohr wahrgenommene relative Lautstärke zu berücksichtigen. Das menschliche Ohr ist weniger empfindlich für niedrige und hohe Audiofrequenzen.
  • Die B-Gewichtung ist die beste Gewichtung fürs Musikhören.
  • Die C- Bewertung wird für Rauschmessungen mit hohem Pegel verwendet.
  • Die D-Bewertung wurde speziell für die Messung von hohem Fluglärm gemäß der Norm IEC 537 entwickelt. Der große Peak in der D-Gewichtungskurve spiegelt die Tatsache wider, dass Menschen Zufallsrauschen anders als reine Töne hören, ein Effekt, der besonders um 6 kHz ausgeprägt ist.
  • Die Z-Bewertung ist bei allen Frequenzen linear und wirkt sich auf alle Messwerte gleich aus.
Frequenzbewertungen

Mittelungsart

Die Mittelwertbildung wird verwendet, um stabilere Ergebnisse zu erhalten. Es stehen drei Mittelungsmodi zur Verfügung:

  • Lineare Mittelung - jede FFT zählt gleich
  • Exponentielle Mittelung - FFTs werden mit der Zeit immer weniger gewichtet
  • Peak Hold Averaging - nur maximale Ergebnisse werden gespeichert und angezeigt


Mittelungsart

FAQ

What is Octave band?

An octave band is a frequency band that spans one octave. In this context, an octave can be a factor of 2 or a factor of 100.3. 2/1 = 1200 cents ≈ 100.301. Fractional octave bands such as 1⁄3 or ​1⁄12 of an octave are widely used in engineering acoustics.

Octave band analysis is often used in noise control, hearing protection and sometimes in environmental noise issues.

What is octave band analyser?

Real-time octave band analyzers are special sound level meters that divide noise into its frequency components. Electronic filter circuits are used to divide the sound or noise into individual frequency bands.

Dewesoft offers flexible octave band analyzers for any sound measurement.

What is constant percentage bandwidth (CPB) filter?

CPB filter is a filter whose bandwidth is a fixed percentage of a center frequency. The width of the individual filters is defined relative to their position in the range of interest. The higher the center frequency of the filter, the wider the bandwidth.

The widest octave filter used has a bandwidth of 1 octave. Many subdivisions into smaller bandwidths are often used. The filters are often labeled as Constant Percentage Bandwidth filters.

A 1/1-octave filter has a bandwidth of close to 70% of its center frequency. The most popular filters are perhaps those with 1/3-octave bandwidths. One advantage is that this bandwidth at frequencies above 500 Hz corresponds well to the frequency selectivity of the human auditory system.

Dewesoft CPB solution supports up to 1/24-octave bandwidth.

What are frequency weighting curves?

A human ear doesn't have an equal "gain" at different frequencies. We will perceive the same level of sound pressure at 1 kHz louder than at 100 Hz. To compensate for this "error", we use frequency weighting curves, which give the same response as the human ear has.

The most commonly known example is frequency weighting in sound level measurement where a specific set of weighting curves known as A, B, C, and D weighting as defined in the IEC 61672 standard.

Unweighed measurements of sound pressure do not correspond to perceived loudness because the human ear is less sensitive at too low and high frequencies. The curves are applied to the measured sound level, by the use of a weighting filter in a sound level meter.

 Weitere Produkte 

Anfrage senden

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.