Zurück

Bitte wählen Sie ein Produkt (1)

Weiter
  • ADAS
    ADAS
  • Bremstest
    Bremstest
  • Verbrennungsanalyse
    Verbrennungsanalyse
  • E-Mobility
    E-Mobility
  • Tests in rauer Umgebung
    Tests in rauer Umgebung
  • Vorbeifahrgeräusch-Messung
    Vorbeifahrgeräusch-Messung
  • Straßenlastdaten
    Straßenlastdaten
  • Fahrzeugdynamik
    Fahrzeugdynamik
  • Leistungsanalyse
    Leistungsanalyse
  • Netzqualität
    Netzqualität
  • E-Mobilität 
    E-Mobilität 
  • FFT-Analysator
    FFT-Analysator
  • Ordnungsanalyse
    Ordnungsanalyse
  • Oktavanalyse
    Oktavanalyse
  • Wuchten
    Wuchten
  • Rotations- und Torsionsschwingungen
    Rotations- und Torsionsschwingungen
  • Humanschwingungs-Analyse
    Humanschwingungs-Analyse
  • FFT-Analyse
    FFT-Analyse
  • Modalanalyse
    Modalanalyse
  • Stoßantwortspektrum - SRS
    Stoßantwortspektrum - SRS
  • Ermüdungsanalyse
    Ermüdungsanalyse
  • Brückenmonitoring
    Brückenmonitoring
  • Schallpegelmesser
    Schallpegelmesser
  • Oktavbandanalyse
    Oktavbandanalyse
  • Schallintensität
    Schallintensität
  • Schallleistung
    Schallleistung
  • Nachhallzeit RT60
    Nachhallzeit RT60
  • PCM-Telemetrie
    PCM-Telemetrie
Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.

Brückenmonitoring

Die Datenerfassungssysteme von Dewesoft werden in Projekten zur strukturellen Zustandsüberwachung und seismischen Überwachung von Brücken eingesetzt, die von der Strukturmechanik bis zum kontinuierlichen Monitoring großer, komplexer Strukturen reichen. Die Systeme ermöglichen verteilte Zählungen mit hoher Kanalanzahl und das Fernmonitoring von Autobahnüberführungen, Straßen, Gebäuden und Brücken.

IEPE
IEPE
Kraft, Wägezelle
Kraft, Wägezelle
Vollbrücke
Vollbrücke
Halbbrücke
Halbbrücke
Viertelbrücke
Viertelbrücke
Spannung bis 1600V DC
Spannung bis 1600V DC
 Kraft
 Kraft
Video
Video
EtherCAT
EtherCAT
Lüfterlos
Lüfterlos
Temperatur
Temperatur
IP67
IP67

Hauptmerkmale

 

  • SYSTEMVERTEILUNG: Dewesoft-Geräte sind so konzipiert, dass sie unter allen Bedingungen verteilt werden können. Die EtherCAT-Technologie ermöglicht es, Geräte in der Nähe der Sensoren zu platzieren und mit einem einzigen Kabel für Strom, Daten und Synchronisation anzuschließen. Per Kabel können Entfernungen bis zu 100 m zwischen Datenerfassungsknoten überbrückt werden, bei Verwendung von EtherCAT-auf-LWL-Konvertern sind praktisch unbegrenzte Abstände möglich. Dewesoft hat die mit über 50 Kilometern längste Seebrücke der Welt zwischen Hongkong und Macau instrumentiert.
  • JEDER SENSOR: Eingangsverstärker unterstützen jeden DMS-Sensor, niederfrequente Beschleunigungssensoren zur Überwachung von seismischen Aktivitäten, Temperatur und Wetterfaktoren.
  • PERFEKT SYNCHRONISIERT: Alle Datenkanäle sind mit einer Präzision im Sub-Mikrosekundenbereich synchronisiert und werden somit den Anforderungen tief greifender Strukturanalysen gerecht.
  • BEEINDRUCKENDER DYNAMIKBEREICH: Unsere Kunden behaupten, aufgrund der Dynamikbereiche bis zu 160 dB wahrnehmen zu können, wenn Fische gegen das Bauwerk stoßen.
  • GROßE VIELFALT AN KONFIGURATIONEN: Von extrem robusten IP67-Einheiten mit sehr hohem Dynamikbereich bis hin zu kostengünstigen Lösungen bieten wir maßgeschneiderte Ansätze für nahezu jede Struktur mit der Möglichkeit, Tausende von Datenpunkten zu überwachen und zu analysieren.
  • LEISTUNGSSTARKE SOFTWARE: Die Software DEWESoft X bietet nicht nur Echtzeit-Diagnose, Vorverarbeitung und Datenreduktion mit leistungsstarken Mathematikfunktionen, sondern auch eine große Vielfalt an Speicheroptionen und leistungsstarke Visualisierungsmöglichkeiten.
  • OFFENE SCHNITTSTELLEN: Mit DEWESoft X3 können Daten in vielen verschiedenen Formaten exportiert werden; auch die Live-Ausgabe über die OPC-UA-Schnittstelle oder moderne Cloud-Datendienste ist möglich.
  • FERNBEDIENUNG: Das gesamte System kann fernbedient werden und bietet getriggerte Speicherung, Alarme und andere Monitoringfunktionen mit der Möglichkeit, Daten lokal oder an weit entfernten Orten zu speichern.

Monitoring der Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke

Die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke (HZMB) ist ein 55 Kilometer langes Brücken-Tunnel-System, das drei Schrägseilbrücken, einen Unterwassertunnel und vier künstliche Inseln umfasst. Es ist sowohl die längste Überwasserbrücke als auch die längste feste Brückenverbindung der Welt. Die HZMB überspannt den Lingding- und den Jiuzhou-Kanal und verbindet Hongkong, Macau und Zhuhai – drei Großstädte am Perlflussdelta.

Das strukturelle Zustandsüberwachungssystem für dieses Bauwerk umfasst die Messung dreiachsiger Beschleunigungssensoren an den Navigationsspannen. Sie dient dazu, die Belastung durch den Schiffsverkehrs festzustellen und die globalen dynamischen Eigenschaften der Viadukte des Bauwerks zu bestimmen.

Dazu werden 200 höchstpräzise Beschleunigungskanäle benötigt, die über mehrere Kilometer verteilt sind. Diese Kanäle sind in sechs unabhängige Datenerfassungs-Subsysteme gebündelt. Die Daten jedes Subsystems werden lokal und gleichzeitig auch auf einer Datenbankmaschine gespeichert, die auf einem zentralen Server läuft.

Komplette Fallstudie ansehen.

Vibrationsanalysator für Schwingung-Dämpfer

Bauwerke wie Brücken, Wolkenkratzer, Treppenhäuser, Schornsteine und Antennen können durch Wind, Erdbeben, in der Nähe betriebene Maschinen oder Verkehr zu starken Schwingungen angeregt werden. Typisch für solche Bauwerke sind niedrige Eigenfrequenzen und eine geringe Eigendämpfung. Durch den Einsatz von GERB-Schwingungstilgern (TMD) lassen sich diese Schwingungen wirksam reduzieren.

Schwingungstilger begrenzen die Bewegungen von Bauwerken, indem sie Schwingungsenergie aufnehmen und ableiten. In der Regel handelt es sich um passive Systeme, die aus Schwingmassen, Federn oder Pendeln und Visco-Dämpfern bestehen. Jede Vorrichtung wird individuell für die jeweilige Anwendung entwickelt.

Modalanalyse-Möglichkeiten

Dewesoft bietet eine effiziente Lösung für Modaltests mit sehr kurzer Konfigurations- und Messzeit. Importieren oder zeichnen Sie die Geometrie, führen Sie die Messung durch und animieren Sie die Struktur.

Funktionen

  • Multireferenz-Modaltest
  • AutoFill-Funktion für schnelle Eingabe und Konfiguration
  • Automatisch generierte Bildschirme
  • Animation und Projektion der Geometrie
  • Zusammenführen mehrerer Dateien
  • Betriebsschwingformanalyse (ODS)
  • Einfacher Datenexport in Standard-Dateiformate
  • Fortgeschrittene Modalanalyse
  • Operative Modalanalyse (OMA)

Erfahren Sie mehr auf der Seite Modalanalyseanwendungen.

Robust und verteilt

Dewesoft bietet sehr robuste Datenerfassungseinheiten, die in einem großen Temperaturbereich, unter hoher Belastung und sogar in sehr feuchten und nassen Umgebungen reibungslos funktionieren.

Diese Datenerfassungseinheiten lassen sich problemlos verteilen, so dass Sie sie in der Nähe der am Bauwerk angebrachten Sensoren platzieren können. Durch die so ermöglichte kürzere Kabelführung bei der Sensorverkabelung verbessert sich die Signalqualität, während das Risiko von Verkabelungsfehlern abnimmt und die Kosten sinken. Das EtherCAT-Protokoll ermöglicht Verbindungsdistanzen von bis zu 100 Metern zwischen den Datenerfassungsknoten. Dabei wird ein einziges Kabel für Daten, Strom und Synchronisation verwendet. Die Anlage kann mit EtherCAT-auf-LWL-Konvertern noch erweitert werden.

Fernmonitoring und -speicherung

Die Software DEWESoft X bietet einfache und flexible Konfigurationsmöglichkeiten für Ihren Datenfluss. Sie können Daten lokal am Bauwerk selbst speichern, sie an ein entferntes Rechenzentrum weiterleiten oder beides. Bei der Konfiguration Ihres Datenflusses gibt es wirklich keine Einschränkungen.

Zur Überwachung der Live-Daten kann ohne zusätzliche Lizenzierungskosten eine unbegrenzte Anzahl an View Clients eingesetzt werden.

 Weitere Produkte