SIRIUS XHS - Hybrid ADC Technologie

SIRIUS XHS mit 15 MS/s Abtastrate - unser schnellstes DAQ System mit der neuen Hybrid ADC Technologie. 

Mit dem SIRIUS XHS ist nun sowohl die transiente Messung mit hoher Bandbreite als auch die Datenerfassung mit hoher Dynamik möglich.

Moderne Schnittstellen wie USB 3.0, GLAN, XCP, CAN und OPC UA mit PTP Synchronisation bieten offene und flexible Konnektivität.

Spannung
Spannung
Höhere Spannungen
Höhere Spannungen
 Strom
 Strom
Piezo
Piezo
Elektrische Ladung
Elektrische Ladung
Trägerfrequenz
Trägerfrequenz
Thermoelement
Thermoelement
RTD
RTD
DSI-Adapter kompatibel
DSI-Adapter kompatibel
TEDS Unterstützung
TEDS Unterstützung
Schwingung
Schwingung
Akustik
Akustik
Schallleistung
Schallleistung
USB 3.0
USB 3.0
Ethernet
Ethernet
XCP / CCP
XCP / CCP
OPC UA
OPC UA
IP50
IP50
-10° C bis +50° C
-10° C bis +50° C
schockrobust 50g
schockrobust 50g

Highlights

  • HYBRID ADC TECHNOLOGIE: Das High-End DAQ System arbeitet automatisch mit der bestmöglichen Dynamik, abhängig von der eingestellten Abtastrate.
  • 15 MS/S-ABTASTRATE BEI 5 MHz BANDBREITE: Die Abtastrate kann per Software individuell für jeden analogen Eingangskanal gewählt werden.
  • MAXIMALE DYNAMIK – ALIASING FREI: Die aliasingfreie Filterung ermöglicht die perfekte Erfassung von Signalen mit einem Dynamikbereich von bis zu 150 dB.
  • EXAKTE SYNCHRONISIERUNG: Der Mix aus Kanälen mit hoher Bandbreite und hoher Dynamik wird durch spezielle Filter ermöglicht. Alle Signale werden zeitlich perfekt auf null Grad Phasenverschiebung synchronisiert.
  • MODERNE SCHNITTSTELLEN: Die GLAN Schnittstelle ermöglicht die Verteilung von Geräten per PTPv2 Synchronisation, die USB3 Schnittstelle dient zur schnellen Datenübertragung zum PC.
  • OPC UA SUPPORT: Die Daten werden mit dem offenen OPC UA Protokoll nach Industriestandard an jeden beliebigen Host übertragen. Parallel dazu sind die Daten über das XCP-Protokoll verfügbar. Der Anschluss an ECU Kalibriersoftware wie ETAS INCA oder Vector CANape ist möglich.
  • HOHE ISOLATION: Eine hohe galvanische Kanal-zu-Kanal- und Kanal-zu-Masse Isolation verhindert Schäden an den Messinstrumenten durch zu hohe Spannung, Masseschleifen werden vermieden.
  • KLEIN UND KOMPAKT: Der SIRIUS XHS kommt im Standardgehäuse in SIRIUS-Größe, und eignet sich daher für mobile Messungen.
  • SOFTWARE MIT KOSTENLOSEN LIFETIME UPGRADES: Die Software-Lizenz ist im Messgerät enthalten, die einfache Bedienung und vielseitige Funktionalität garantieren einen schnellen Einsatz. Alle Upgrades der Dewesoft X DAQ Software​​​​​​​ sind ohne Lizenz und kostenfrei erhältlich.

Außen SIRIUS, innen SIRIUS XHS

Der neue SIRIUS XHS ist völlig neu und somit gerüstet für die Messaufgaben der Zukunft!


  • Der neu entwickelte ADC Konverter bietet 15 MS/s Abtastrate und Hybrid ADC Technologie.
  • Neue Verstärker-Frontends, passend zur Leistungsfähigkeit des neuen Hybrid ADC.
  • Ein neues, performantes FPGA mit Linux basiertem ARM-Prozessor kommt zum Einsatz.
  • Ein neues Mainboard mit noch besserer galvanischer Trennung​​​​​​​ für die Kanal-zu-Kanal und Kanal-zu-Masse Isolation.
  • Neue Schnittstellen wie USB 3.0 und GLAN ermöglichen hohe Geschwindigkeiten der Datenerfassung.
Außen SIRIUS, innen SIRIUS XHS

Hybrid ADC Technologie

Welcher ADC Konverter ist nun besser?  SAR ADC oder ​​​​​Sigma-Delta ADC? - Nun, es spielt keine Rolle mehr. SIRIUS XHS führt die neue ADC-Technologie namens Hybrid ADC ein. Sie bietet drei Betriebsmodi für jeden analogen Eingangskanal:

  1. Modus mit hoher Bandbreite: SIRIUS XHS erfasst Impuls-, Stufen- und Rechtecksignale mit einer Bandbreite von 5 MHz und einer Sampling Rate von 15 MS/s. Dieser Modus ist perfekt für die transiente Aufzeichnung und Leistungsanalyse (Umrichter) und ist typischerweise in SAR-Wandlern zu finden.
  2. Modus mit hoher Dynamik: Bis zu 1 MS/s können mit einem Dynamikbereich von 150 dB erfasst werden, die Daten sind wie immer völlig aliasing-frei. Dieser Modus ist perfekt für Akustik-, Vibrations- sowie allgemeine Datenerfassungen. Ein solcher Erfassungsmodus ist typisch für Sigma-Delta Konverter.
  3. Filterung ohne Überschwingen: Zusätzlich gibt es Filter, die ein Überschwingen bei schnellen Impulsen verhindern, während die aliasingfreie Erfassung erhalten bleibt.


Mit dem neuen SIRIUS XHS DAQ-System entfällt die Notwendigkeit der Verwendung zwei separater Geräte. SIRIUS XHS ermöglicht, die Abtastrate je nach Messanwendung unabhängig kanalweise auszuwählen und perfekt auf die Applikation anzupassen. Die Modi sind unabhängig für jeden Kanal auswählbar, somit sind unterschiedliche Abtastraten, vollständig synchron zueinander, erfassbar.

Hybrid ADC Technologie

High-End Signal Konditionierung

Die Kanal Konfiguration des SIRIUS XHS bietet Auswahl aus folgenden Messverstärkern: 

  • SIRIUS XHS HV: Hochvolt-isolierter CATII 1000 V Eingang. Dieser Verstärker bietet verschiedene Messbereiche von 20 V bis 2000 V mit einer Bandbreite von 5 MHz und einer Genauigkeit von 0,03 %. Empfohlen für den direkten Anschluss von Signalen höherer Spannung.
  • SIRIUS XHS LV: Hochvolt-isolierter Spannungseingang. Dieser Messverstärker bietet Messbereiche von 0,05 V bis 100 V mit einer Bandbreite von 5 MHz. Es erreicht eine Genauigkeit von 0,03 % und bietet Sensor-Versorgung. Perfekt geeignet für den direkten Anschluss von Stromwandlern und Messung von Niederspannung.

Verstärker-Parameter wie Rausch- und Gleichtakt- Unterdrückung, Verstärkung und Offset Drift der Module sind vergleichbar mit der SIRIUS Dual Core ADC Serie. Empfohlen für Messungen an E-Fahrzeugen, wo höchste Präzision der Leistungsanalyse eine absolute Notwendigkeit sind.

Ein Eingangsverstärker für Schall- und Vibrationsmessungen zum Anschluss von IEPE Sensoren wird in Kürze lieferbar sein. Ein DMS-Verstärker ist in Entwicklung.

High-End Signal Konditionierung

Perfekte Synchronisierung aller Datenquellen

Durch die Kombination der Kanäle von Sigma-Delta und SAR-ADCs, werden die Signale der Sigma-Delta Filtergruppe normalerweise etwas verzögert. SIRIUS XHS synchronisiert beide Modi durch die Art und das Design des ausgewählten Filters exakt.

Jedem Dewesoft DAQ Gerät gleich, können Daten mit weiteren Datenquellen synchronisiert werden. Dazu zählen u.a. Fahrzeugbus Schnittstellen (CAN, CAN FD, XCP, CCP, FlexRay), GPS- und IMU, Video oder digitale Zähler.

Mehrere SIRIUS XHS-Module können mithilfe von PTPv2, des IRIG- oder des PPS-Zeitsignals miteinander synchronisiert werden. Dadurch ist auch eine absolute Zeit- Synchronisation über zusätzliche Zeitserver oder GPS-Zeit möglich. Jedes Gerät kann als Clock-Master oder Slave fungieren und so einen eigenständigen Betrieb ermöglichen.

SIRIUS XHS ist abwärts kompatibel und kann mit allen anderen Dewesoft Messmodulen wie SIRIUS, KRYPTON, IOLITE, DEWE-43, ... synchronisiert werden.

Perfekte Synchronisierung aller Datenquellen

Intuitiv und einfach zu bedienen

Der SIRIUS XHS ist sofort einsatzbereit - ohne Konfiguration oder Programmierung.

Plug-and-Play Funktionen, intelligente Sensoren und moderne TEDS Senso​​​​​​​r Unterstützung verkürzen die Setupzeit.

Die intuitive Handhabung führt in zwei Schritten zu Messergebnissen: Positionierung der Anzeigen per Drag & Drop und Zuweisung der Kanäle.

Intuitiv und einfach zu bedienen

Offene Schnittstellen und Standard-Protokolle

SIRIUS XHS bietet zwei Möglichkeiten, die Daten an den PC zu übertragen:

  • Ethernet (GLAN) - perfekt für die verteilte Datenerfassung
  • USB 3.0 (Typ C-Anschluss) - ideal für die Übertragung mit sehr hoher Geschwindigkeit


Während das System die Messdaten erfasst, wird die CPU nur minimal beansprucht. Die Reduktion der Prozessorlast wird durch die Verwendung der DMA-Technologie auf Systemebene ermöglicht.

Die moderne Kommunikation zwischen den einzelnen Maschinen bedarf einer standardisierten Sprache. Der SIRIUS XHS entspricht dieser Anforderung und stellt erfasste Daten parallel über Standard Protokolle bereit.

  • OPC UA: Ist mittlerweile DER Industriestandard. Es ist ein perfektes Framework, in dem das Gerät in jedes System integriert werden kann, einschließlich SCADA, MES, ERP, Mobilgeräten und anderen.
  • XCP: Ab Version 1.4 bietet XCP ein sehr leistungsfähiges Schnittstellen-Protokoll für den Datenaustausch in der automobilen Industrie. Die 1-Gbit-XCP-Schnittstelle ermöglicht Datenübertragung mit bis zu 5 MS/s und erfüllt die Anforderung hoher Samplingrate in der E-Mobilität.
  • CAN und CAN FD: Fahrzeug-Bussysteme werden über die CAN FD Schnittstelle ausgelesen, während die gemessenen Daten über dieses seit vielen Jahren populäre Standardprotokoll übertragen werden können.
Offene Schnittstellen und Standard-Protokolle

Leistung und Netzqualität

Das SIRIUS XHS ist das perfekte All-in-One Messgerät zur Analyse der Leistung und Netzqualität mit höchster Genauigkeit.

Die Dewesoft X Software speichert Rohdaten von allen angeschlossenen Kanälen. Folgende Parameter werden mit dem optionalen Power Modul zusätzlich berechnet: 

  • Leistungsparameter wie P, Q, S, D

  • Leistungsfaktor cos φ

  • Zeigerdiagramm, Harmonische, Periodenwerte und andere relevante Power-Quality-Parameter nach EN50160.


​​​​​​​Jeder berechnete Parameter kann mit einer Vielzahl von grafischen Instrumenten (Widgets) flexibel visualisiert werden.

Mit einer GPU als Multi Thread Berechnungsplattform kann das Dewesoft X-Power-Modul alle Parameter mit der vollen Abtastrate von 15 MS/s berechnen.


Leistung und Netzqualität

E-Mobilität-Power Analyser mit integriertem DC-CT Stromwandler

Das SIRIUS XHS PWR Datenerfassungs-Modul ermöglicht die präzise Leistungsmessung im realen Fahrbetrieb. Es verfügt über einen integrierten, patentierten DC-CT Stromwandler, der sehr präzise Strommessungen ermöglicht. Folgende  Parameter zeichnen ihn aus:

  • Bereiche: 100 A, 500 A oder 1000 A

  • Sehr kleines Gehäuse

  • 1 MHz Bandbreite

  • Immunität gegen externe Magnetfelder

  • Niedrige Offsets

  • Hervorragende Linearität 


​​​​​​​Damit ist der SIRIUS-XHS-PWR sowohl für Anwendungen mit sehr hohen Stromspitzen als auch zur Leckstrommessung perfekt geeignet.

Die Spannung wird direkt gemessen mit bis zu 2000 V peak (CAT II 1000 V) bei einer Bandbreite bis zu 5 MHz. Der Strom wird über den patentierten DC-CT Stromwandler mit Fluxgate Technologie gemessen. 

Damit entsteht eine große Bandbreite und ultimative Performance. Hervorragende Linearität, Präzision, Genauigkeit und extrem niedriger Temperaturdrift werden erreicht, ohne das Bordnetz zu belasten. Das Gerät ist IP65 geschützt und äußerst kompakt. Es eignet sich perfekt für den direkten Einbau in einem Fahrzeug, wobei die Stromleitungen durch das Gerät führen.

E-Mobilität-Power Analyser mit integriertem DC-CT Stromwandler
E-Mobilität-Power Analyser mit integriertem DC-CT Stromwandler

Galvanische Trennung

SIRIUS XHS verfügt über eine hohe galvanische Kanal-zu-Kanal- und Kanal-zu-GND Isolation (± 1000 V) mit unabhängiger isolierter Sensor-Speisespannung für jeden Kanal.

Damit sind hohe Spannungspotenziale messbar, Gleichtaktstörungen werden unterdrückt. Vielseitige Messungen, wie Schwingung oder Temperatur, bei denen nicht-isolierte Sensoren auf Potenzial liegen, sind möglich.

Die digitale Isolation hat einen weiteren großen Vorteil - die Frequenz Bandbreite der Verstärker bleibt erhalten. SIRIUS bietet "sorgenfreie" Messungen, weniger Rauschen, keine Masseschleifen und die bestmögliche Signalqualität.

Galvanische Trennung

Verteilte Messtechnik

SIRIUS XHS Slices können als eigenständige DAQ Einheit individuell verwendet oder mit einem einfachen Klickmechanismus zu einem größeren System kombiniert werden.

Für die verteilten Systeme können Sie SIRIUS XHS-Geräte einfach über die GLAN-Schnittstelle verbinden, wobei sowohl Datenübertragung als auch Synchronisation mittels eines einzigen RJ45-Kabels realisiert wird.

Natürlich können Sie Ihre SIRIUS XHS Geräte auch ganz einfach mit Geräten der SIRIUS, KRYPTON oder IOLITE Produktfamilie erweitern bzw. diese mit wenigen Handgriffen in Ihren Messaufbau einbinden. 

Verteilte Messtechnik

Die Entstehung

Die Entstehung von SIRIUS XHS umfasst mehr als 5 Jahre Entwicklungszeit.

Was mit einem Traum begann, entwickelte sich zur Idee und zur ersten Zeichnung. Die technische Machbarkeit stellte uns in der Folge immer wieder vor neue Herausforderungen. Zahlreiche Revisionen der Elektronik, Firmware und Software ließen den Traum schließlich Wirklichkeit werden.

SIRIUS XHS ist ein Meisterwerk von Ingenieuren aus der Hardware, Software und dem Maschinenbau. Es ist definitiv ein DAQ System der Zukunft.

Zur Präsentation von SIRIUS XHS haben wir ein spannendes Video in einer außerordentlichen Umgebung gedreht. Wir haben den höchsten Schornstein Europas bestiegen. Den Aufstieg auf den höchsten Punkt mit 360 Metern nutzten wir gleichzeitig, um 20 Jahre Firmengeschichte von Dewesoft zu präsentieren.

Genießen Sie die Aussicht!

Die Entstehung


Software inklusive, Updates kostenlos

Alle Dewesoft DAQ Systeme enthalten die preisgekrönte Software Dewesoft X Professional – die modernste und anwenderfreundlichste Datenerfassungs- und Analyse-Software weltweit. 

Mit der Dewesoft X Software wird das Potenzial unserer Systeme komplett ausgeschöpft. 

Funktionen wie automatische Hardwareerkennung per Plug-and-Play, intelligente Sensoren oder moderne Speicher- und Analyse-Funktionen heben Ihre Mess- und Analyse Kompetenz auf ein völlig neues Niveau.



Software inklusive, Updates kostenlos

Plug & Play

Plug & Play

Der Anschluss von Sensoren an das Datenerfassungssystem könnte nicht schneller und unkomplizierter sein. DewesoftX erkennt angeschlossene Datenerfassungssysteme und mit TEDS ausgerüstete Sensoren automatisch und übernimmt vollständig die Kanalkonfiguration. Mit Funktionen wie

  • automatischer Hardwareerkennung,
  • intelligenten Sensoren,
  • Sensordatenbank
  • fortgeschrittener TEDS-Unterstützung,
  • automatische Einheitenumrechnung
  • Echtzeit-Signalvorschau und
  • Konfigurationsspeicherung


sind Sie in Sekundenschnelle bereit für Ihre Messungen. Verringern Sie den Zeitaufwand für die Konfiguration Ihrer Datenerfassungssysteme und steigern Sie Ihre Produktivität. Zeit ist Geld!

Messen und Speichern

Messen und Speichern

Dank leistungsstarker Speicherfunktionen mit kontinuierlichen Datenraten von über 500 MB/s können Sie Ihre Daten immer mit Höchstgeschwindigkeit speichern und brauchen keine Datenverluste zu fürchten, die Ihre Tests gefährden könnten. Die DewesoftX-Funktionen umfassen:

  • Datenerfassung in Echtzeit,
  • synchronisierte Erfassung von Analog-, Zähler-, Video-, GPS-, CAN-Bus- und vielen anderen Datenquellen,
  • ausgereifte Trigger- und Alarmfunktionen,
  • Einzel- oder Multi-Dateispeicherung,
  • verteilte und Fern-Netzwerkspeicherung,
  • automatisierte Testsequenzen.


Selbst wenn Sie Gigabytes an Daten speichern, gewährleistet unser innovatives Dateiformat, dass Sie blitzschnell auf diese Daten zugreifen und sie analysieren können.

Analyse und Visualisierung

Analyse und Visualisierung

Von Fahrdynamik-, Schall- und Schwingungsanalysen (NVH) bis hin zu Leistungsanalysen und weit darüber hinaus. Sie brauchen sich nicht länger in verschiedene komplexe Softwarelösungen einzuarbeiten, um Ihre Daten analysieren und visualisieren zu können. DEWESoft X bietet fortgeschrittene Visualisierungs-, Analyse- und Reporting-Tools wie:

  • Online- und Offline-Mathematikfunktionen,
  • flexible Echtzeitanzeigen,
  • synchronisierte Videounterstützung,
  • PDF-Reporting-Tools,
  • Datenexport in zahlreiche Standard-Dateiformate,
  • Die Analyse der gespeicherten Daten ist dabei KOSTENLOS und ohne Lizenz möglich.


DewesoftX wurde in enger Kooperation mit Testingenieuren entwickelt und bietet in einem einzigen Softwarepaket eine komplette Lösung, die Sie begeistern wird!

FAQ

Enthält SIRIUS XHS eine Datenerfassungs-Software?

Selbstverständlich. Ein jedes Dewesoft DAQ System enthält die Lizenz für die preisgekrönte Dewesoft X Professional Datenerfassungs-Software. Die Software bietet viele Funktionen zur Datenaufzeichnung, Visualisierung, Analyse und Reporting. Sie ist dabei dennoch einfach zu bedienen, und erhielt dafür bereits viele internationale Auszeichnungen. Außerdem befähigt Sie die Lizenz zu lebenslangen KOSTENLOSEN Upgrades. 

Wie funktioniert die HybridADC Technologie?

Der Hybrid ADC ist eine neue, von Dewesoft entwickelte AD Konverter Technologie. Damit wird es Ihnen ermöglicht, aus zwei Betriebsarten zu wählen, und das individuell für jeden Eingangskanal:

  • Modus "Hohe Bandbreite": bietet 5 MHz Bandbreite bei 15 MS/s Abtastrate. Wählen Sie diesen Modus, wenn Sie transiente Signale wie Pulse, Stufen oder Rechtecksignale ohne Überschwingen erfassen möchten. Dieser transiente Betriebsmodus findet vor allem in elektrische Messungen (Power Modul) Anwendung. Das Prinzip entspricht dem klassischen SAR ADC.
  • Modus "Hohe Dynamik": erfassen Sie Daten mit bis zu 1 MS/s Abtastrate bei extrem hohen Dynamikbereich. Die Charakteristik entspricht hierbei unserem bekannten Dual 24-bit ADC, dem SIRIUS Dual CoreADC. Die Daten sind absolut aliasingfrei. Diese Betiebsart eignet sich für Akustik, Vibration und generelle, gemischte Datenerfassungs-Anwendungen. Das Prinzip entspricht einem verbesserten Sigma-Delta ADC.

      Welche Abtastraten sind beim SIRIUS XHS möglich?

      Der SIRIUS XHS kann Messdaten mit sehr hoher Bandbreite (3 MHz) erfassen, und das bei 15 MS/s Abtastrate pro Kanal. Im hochdynamischen Betriebsmodus sind Messungen bis zu 1 MS/s möglich.

      Wie sieht es beim SIRIUS XHS mit galvanischer Isolation aus?

      Die galvanische Isolation (±1000 V) beschränkt sich beim SIRIUS XHS nicht nur auf Kanal-zu-Kanal, sondern existiert ebenso zwischen Kanal-zu-GND, und sogar die Sensor-Speisespannungen sind isoliert. In diesem Video finden Sie weitere Informationen: SIRIUS galvanische Isolation.

      Welche physikalischen Größen können mit SIRIUS XHS gemessen werden?

      Die SIRIUS XHS Messverstärker gibt es für Hohe und Niedrige Spannungen, sowie für IEPE, elektrische Ladung, Dehnungsmessstreifen (Brücke), Temperatur und viele weitere Signale per Aufsteckadapter.

       Weitere Produkte 

      Anfrage senden

      Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich sobald wie möglich bei Ihnen melden.