Grant Maloy Smith

Grant Maloy SMith profile picture

Grant Maloy Smith ist seit über 40 Jahren in der Test- und Messbranche tätig, begann 1980 als Techniker und arbeitete sich als Anwendungsingenieur hoch, wo er Hunderte von Lösungen für Unternehmen wie die NASA, Ford Motor Company und viele zusammenstellte. mehr. Er gründete schließlich die nordamerikanische Abteilung von Dewetron und leitete sie 20 Jahre lang, bis er 2016 in den Ruhestand ging.

Er verfügt über ein breites Erfahrungsspektrum mit DAQ-Anwendungen in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie und Industrie. Heute wendet Grant sein Anwendungswissen und seine Erfahrung beim Schreiben über die Datenerfassungstechnologie (DAQ) sowohl für Kunden als auch für Veröffentlichungen in den Bereichen Prüf- und Messtechnik sowie Echtzeitsteuerungen an.

Technische Meilensteine

In den 1990er Jahren schrieb Grant Software für die Ford Motor Company, die es ihnen ermöglichte, alle ihre Graphtec-Datenerfassungssysteme aus der Ferne zu steuern, was zu einer viel höheren Effizienz für den Automobilhersteller führte. Diese Software wurde bei Tausenden von Kunden weltweit ausgerollt.

Im Jahr 2000 entwickelte er das triboelektrische Testsystem des DAQ-Subsystems, das vom Kennedy Space Center der NASA verwendet wurde, um die elektrostatischen Auswirkungen auf eine Vielzahl von Materialien zu testen, die entscheidend für die Verhinderung von ESD (elektrostatische Entladung) in einer sauerstoffreichen Umgebung sind. Er schrieb die Erfassungs- und Analysesoftware und hostete sie auf einem handelsüblichen DAQ-System.

Grant war einer der drei Erfinder der ersten Version der DewesoftX-Software und gewann 2000 einen Technologieinnovationspreis aus Slowenien.

​Grant hat für einen großen Hersteller in Kalifornien ein vollständig integriertes System für die zyklische Prüfung von Supermarkt-Kühlschränken entwickelt, die Software geschrieben und die Präzisions-Temperaturmesshardware integriert.​

Grant erfand das erste PC-basierte batteriebetriebene Instrument, das unbegrenzt ohne externe Stromversorgung betrieben werden konnte, mit einem Hot-Swap-Lithium-Ionen-Akku-Schema. Seine Erfindung des DA-130 mit seinem SideHand-Batteriesystem wurde 2006 von den NASA Tech Briefs als Produkt des Jahres ausgezeichnet. Diese Technologie wird noch heute verwendet.

Hintergrund

Grant begann 1980 in der Prüf- und Messindustrie als Techniker bei einem Hersteller von Diagrammschreibern. 1983 wurde er Vertriebs- und Anwendungsingenieur, 1984 Regionalverkaufsleiter Ost und 1988 erster Marketingleiter des Unternehmens. Er war fünf Jahre Marketingleiter bei Western Graphtec in Kalifornien, bevor er die US-Sparte von Dewetron in . gründete 1989. Er war Präsident und CEO von Dewetron, Inc., bevor er das Unternehmen verkaufte und in den Ruhestand ging.

Neben seiner Tätigkeit in der Produktentwicklung und Anwendungstechnik leitete Grant während seiner gesamten oder teilweisen Tätigkeit dort die Marketingabteilungen aller oben genannten Unternehmen Konferenzen, einschließlich der International Telemetering Conference, und mehr. Er hat in zahlreichen Branchenmagazinen geschrieben oder zitiert, die sich mit Messtechnik, Messtechnik, wissenschaftlicher Messtechnik und der Prüf- und Messindustrie beschäftigen.

Veröffentlichte Artikel

Interne Artikel

Externe Artikel

Grant Maloy Smith finden Sie unter: